Hapkido

Der Weg der Harmonie

Hapkido stammt aus Korea und ist ein effektiver, defensiver Kampfstil, der an seinen fließenden, kreisförmigen Bewegungen zu erkennen ist.

Hapkido behandelt alle Bereiche des Kampfes: Hebel, Würfe, Hand- und Fußtechniken sind ebenso enthalten, wie der Kampf am Boden und gegen mehrere Angreifer. Dabei kommen sowohl Alltagsgegenstände als auch traditionelle Waffen zum Einsatz.

Die Techniken basieren auf natürlichen Reflexen und folgen gemeinsamen Prinzipien, so dass sie leicht zu erlernen und auch unter extremen Bedingungen anwendbar sind.

  • Für die erste Reaktion auf einen Angriff macht sich das Hapkido (natürliche) Reflexe zu nutze. Dies ist die Voraussetzung für eine Anwendbarkeit der Techniken.

  • Klassischerweise werden drei zentrale Prinzipien genannt, nach denen die Techniken funktionieren:

    • Das Prinzip des Nicht-Widerstandes, also die Idee, einer Krafteinwirkung nicht mit Kraft zu begegnen. Stattdessen gibt der Hapkidoin dem Angriff zunächst nach, um dessen Energie gegen den Angreifer selbst zu lenken.

    • Dabei verwendet er das Prinzip des Kreises. Er leitet also die Angriffsenergie in einer kreisförmigen, ellipsen- oder spiralartigen Bewegung gegen den Angreifer zurück.

    • Während er den Angreifer sicher zu Boden begleitet, ihn festlegt und den Kampf damit beendet, bewegt sich der Hapkidoin gemäß des Prinzips des Flusses, also gleichmäßig und ohne Unterbrechung.

  • Es existieren zahlreiche weitere Prinzipien und Ideen, nach denen Hapkidotechniken identifizierbar sind und mit denen ihre Wirkweise erklärt werden kann. Darüber hinaus ist das Hapkido in seinem Denken nicht starr, sondern lässt durchaus Ausnahmen und gegenläufige Prinzipien zu. So sind geradlinige Bewegungen keine Seltenheit, genauso wenig wie harte Blocks oder Angriffstechniken. Seinem Wesen nach ist der Kampfstil dennoch rund, weich und defensiv.

Dabei verschwimmen die Grenzen zwischen schnörkelloser Selbstverteidigung, wettkampforientiertem Kampfsport und tänzerisch-meditativer Kampfkunst.