Schule

Über die Danfänger Schule

Danfänger

Als "Dan" bezeichnet man den Meistergrad in den Kampfkünsten, der durch das Tragen des schwarzen Gürtels repräsentiert wird. "Danfänger" ist eine poetische Umschreibung für jemanden, der die Meisterschaft in den Kampfkünsten anstrebt, also "einen Dan fangen möchte". Indem die Bezeichnung "Danfänger" das Wort "Anfänger" enthält, wird betont, dass man im Herzen ein Anfänger bleiben muss, um ein wahrer Meister werden zu können. Dies bedeutet Bescheidenheit, Aufrichtigkeit und beständiges Üben.